zurück

Dienstplan
.

Lebenslauf

Am 30. Mai 1958 kam ich mit der letzten Presswehe in Wels als sogenannte Steißlage, zur Welt. Meine Mutter vergaß noch 5 mal die Pille.
Neun Jahre Pflichtschule durfte ich besuchen, gratis oder umsonst, wie es genau war weiß ich nicht mehr. Danach benötigte mich das Bundesheer ganze acht Monate lang.
Es folgten einige Jobs wie Staplerfahren und Montagearbeiten. Danach wurde ich Spengler. Diese Berufssparte hat mich bis 1998 in Bann gehalten.
David kam im September 1989 zur Welt, im August des darauf folgenden Jahres Karoline und 19 Jahre später erblickte mein Nachzügler Fabian im März das Licht der Welt.
Details: ich bin 189 groß und im schrumpfen, traktiere meine Waage mit meinen 46er Füssen  im 105 kg Bereich.
Meine Haare sind eher kurz, und können aufgrund der Kürze nicht von meinen graugrünen Augen gesehen werden.
Ich bin seit 18.12.2001 aus meinen Ehepflichten entlassen.
Meine Kinder und mein Umfeld haben sich damit abgefunden, dass ich sehr tolerant, jedoch auch sehr stur sein kann.
Meine Kaffeesucht wird neben meiner Chatsucht eher belächelt.
Wiegen doch meine Ehrlichkeit, meine freundliche verlässliche - pünktliche  Art, im grossen und ganzen meine schlechten Eigenschaften auf. Wenn es jemanden schlecht geht, schaue ich nicht weg. Während ich meinen Hobbies wie spazieren gehen, fotografieren, schreiben und schwimmen nachgehe (wenn es meine Zeit erlaubt) dann denke ich viel nach .....

wkw/2010